Üblicherweise kommen Sie hierher um die Krönung des gesundheitlichen Angebots der niederbayerischen Bäderlandschaft wahrzunehmen: Die einzigartigen Thermalquellen Bad Füssings. Hier befinden Sie sich in der größten Bäderlandschaft Europas.

Aber nicht nur Gesundheit, auch Kunst und Kultur, Freizeit und Spass, Natur und Sport werden in Bad Füssing und näherer Umgebung angeboten. Ob Tennis- oder Golfplatz, Reiten, Angeln oder Schwimmen; der Besuch des größten zusammenhängenden Vogelschutzgebietes in den Innauen; Wanderungen in der lieblichen umgebenden Landschaft; die Sehenswürdigkeiten in der Dreiflüssestadt Passau und im nahen Österreich wie z.B. Kloster Reichersberg, die Stadt Schärding mit ihrer einzigartigen Barockkulisse, Ried im Innkreis und natürlich auch Linz und Salzburg. Bad Füssing bietet weit mehr als nur die Bäder!

Gästekarte

Für Ihren Aufenthalt bei uns erhalten Sie eine Gästekarte.

Mit der Gästekarte kann man diverse in Bad Füssing stattfindende Aktivitäten kostenlos besuchen bzw. daran teilnehmen, wie zum Beispiel an den Konzerten des Kurorchesters, geführten Radwanderungen, Frühgymnastik, freier Zugang zum Lesesaal im großen Kurhaus (wo auch Ihre Tageszeitung zu finden sein sollte). Schließlich ermöglicht die Gästekarte Ihnen auch die kostenlose Nutzung des Orts- und Bäderverkehrs!

Weitere Informationen zu Ihrere Gästekarte finden Sie auch auf bad-fuessing.de.

Bäderbus

Mit dem Bäderbus steht Ihnen ein ganzes Nahverkehrsnetz innerhalb von Bad Füssing und den angrenzenden Ortschaften zur Verfügung. Einfach die Gästekarte mitnehmen und los geht’s!

In und um Bad Füssing

Auch hier leistet die Seite von Bad Füssing wieder gute Dienste, ein erster Überblick findet sich unter „Ausflugsziele“. Weitere Informationen können Sie auch hier finden.

Nahe an Bad Füssing:

Als lohnend empfinden wir besonders folgende Ausflugsziele: